Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

14.07.2011

Spitzenkoch Wohlfahrt hält seit 20 Jahren drei Michelin-Sterne

Berlin – Der Sternekoch Harald Wohlfahrt hält seit 20 Jahren drei Michelin-Sterne, die höchste Auszeichnung des Guide Michelin. „Ich möchte die drei Sterne behalten, bis ich 60 bin, also noch fünf Jahre. Das ist mein Ziel“, sagte der Koch der Wochenzeitung „Die Zeit“. Er sei sich mittlerweile bewusst, dass es eine Zeit nach ihm geben werde, in der er nicht mehr die erste Geige spielen darf, aber bis dahin könne er noch nicht loslassen.

Er habe für das Restaurant „Die Traube“, in dem er seit 1980 Küchenchef ist, sein Leben gegeben. „Ich habe meine Frau vom Wochenbett geholt und nach Hause gebracht und bin sofort wieder hierher gekommen. Ich habe in dieser Küche jedes Weihnachten, jedes Ostern, jedes Pfingsten verbracht“, sagte Wohlfahrt. Ihm seien Dinge wie eine teure Uhr, ein großes Auto nicht wichtig. „Kochen ist mir wichtig. Kochen ist Entbehrung.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spitzenkoch-wohlfahrt-haelt-seit-20-jahren-drei-michelin-sterne-23553.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen