Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

04.11.2010

Spielzeugwaffen verursachen Polizeieinsatz in Baden-Württemberg

Weinstadt – In Baden-Württemberg haben täuschend echt aussehende Spielzeugwaffen in der Nacht zum Donnerstag einen Polizeieinsatz verursacht. Am Mittwochabend ging ein Hinweis bei der Polizei in Weinstadt ein, dass in einer Wohnung sichtbar Waffen auf dem Tisch liegen würden. Ein Blick der alarmierten Beamten durchs Fenster ins Innere der Wohnung bestätigte offenbar den Hinweis. Fünf Langwaffen und zwei Pistolen waren deutlich sichtbar auf dem heimischen Wohnzimmertisch eines Mannes ausgebreitet.

Daraufhin zögerten die Polizisten nicht lange und zogen ein Spezialeinsatzkommando dazu, das die waffenähnlichen Gewehre und Pistolen beschlagnahmte. Erst bei genauer Überprüfung war erkennbar, dass es sich um sogenannte Softairwaffen handelte, die als Spielgeräte für taktische Geländespiele dienen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spielzeugwaffen-verursachen-polizeieinsatz-in-baden-wuerttemberg-16816.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen