Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Spielberg hat der Stoff für neuen Film zu Tränen gerührt

© dapd

29.01.2012

Steven Spielberg Spielberg hat der Stoff für neuen Film zu Tränen gerührt

“Ich sah das Stück und flennte, und meine Frau flennte noch mehr”.

Berlin – Regisseur Steven Spielberg hat für seinen neuen Film “Gefährten” zunächst das gleichnamige Theaterstück in London angesehen und war dabei zu Tränen gerührt. “Ich sah das Stück und flennte, und meine Frau flennte noch mehr. Ich sah sie an und sagte: ‘Eine wundervolle Geschichte! Den Film werde ich machen’”, sagte Spielberg der “Welt am Sonntag”.

In “Gefährten”, der ab 16. Februar im Kino zu sehen ist, geht es um ein Kriegspferd im Ersten Weltkrieg. Spielberg verzichtete für den Film auf digitale Effekte und vertraute stattdessen voll auf das Pferd namens Finder. “Was sich nie ändert, ist die Wichtigkeit einer guten Geschichte. Alles andere ist ein Werkzeug, mit dem diese Geschichte erzählt wird, und auch 3-D ist ein Werkzeug aus dieser Kiste”, sagte Spielberg mit Blick auf moderne Tricktechnik als Gestaltungsmittel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spielberg-hat-der-stoff-fuer-neuen-film-zu-traenen-geruehrt-36917.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen