Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Guido Westerwelle

© dts Nachrichtenagentur

29.04.2012

Nukleare Abrüstung Westerwelle gelingt Verhandlungserfolg

„Optionen prüfen, die taktischen Nuklearwaffen weiter zu reduzieren.“

Berlin – Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat bei seinem Lieblingsthema nukleare Abrüstung einen Erfolg errungen. Nach langen und teilweise zähen Verhandlungen konnten Westerwelle und seine Diplomaten in der neuen Abschreckungsstrategie der Nato einige zentrale Passagen über die mögliche Reduzierung von US- Nuklearwaffen in Europa unterbringen, berichtet der „Spiegel“ vorab.

In dem als vertraulich eingestuften Papier erklärt die Nato, die Allianz werde „Optionen prüfen, die taktischen Nuklearwaffen weiter zu reduzieren“, wenn auch Russland entsprechende Abrüstungsschritte unternehme. Ein Nato-Ausschuss soll Konzepte für eine Zukunft mit weniger atomaren Waffen in Europa erarbeiten. Für diesen Punkt hatten Westerwelle und sein Amt lange gekämpft, da er die Abrüstungspläne institutionell in der Nato verankert.

Die Staats- und Regierungschefs der 28 Nato-Mitgliedstaaten wollen die neue Abschreckungsstrategie bei ihrem Gipfel am 20./21. Mai in Chicago beschließen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spiegel-westerwelle-gelingt-verhandlungserfolg-in-diskussion-um-nukleare-abrustung-53116.html

Weitere Nachrichten

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Weitere Schlagzeilen