Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Euromünze

© über dts Nachrichtenagentur

13.02.2015

"Spiegel" Eurogruppe erwägt doch Euro-Austritt von Griechenland

Das Ausscheiden sei für den Rest der Eurozone verkraftbar.

Brüssel – Die Eurogruppe erwägt nun doch den Euro-Austritt von Griechenland. Das berichtet der „Spiegel“. Das Ausscheiden sei für den Rest der Eurozone verkraftbar, so das Ergebnis der Planspiele.

Außerdem kursieren Überlegungen, wonach als Folge eines Ausscheidens Griechenlands aus der Eurozone auch Zypern gezwungen sein könnte, die Währungsunion zu verlassen. Beide Länder sind wirtschaftlich eng miteinander verflochten. Wahrscheinlicher aber ist es, dass Zypern im Falle eines „Grexit“ zusätzliche Hilfen erhält, berichtet der „Spiegel“ weiter.

In der Eurogruppe sind neben den Finanzministern der Mitgliedstaaten auch die EU-Kommission und die Europäische Zentralbank vertreten.

Der Chef des europäischen Rettungsschirms ESM, Klaus Regling, warnt unterdessen vor den Folgen eines Grexit. „Ein Ausscheiden Griechenlands wäre die teuerste aller möglichen Lösungen“, sagte er dem Nachrichtenmagazin. „Und zwar sowohl für Griechenland wie auch für Deutschland und die anderen Länder der Währungsunion.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spiegel-eurogruppe-erwaegt-doch-euro-austritt-von-griechenland-78416.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen