Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Spezialtruppe findet 230 Kilogramm Kokain auf Schiff

© dapd

04.03.2012

Hamburg Spezialtruppe findet 230 Kilogramm Kokain auf Schiff

Container unter der Bananenfracht versteckt.

Hamburg – Die Mitglieder der sogenannten Schwarzen Gang haben im Hamburger Hafen einen spektakulären Kokainfund gemacht. Bei einer Routinekontrolle auf der „Tasman Mermaid“, die aus Ecuador über Spanien und Großbritannien nach Hamburg kam, entdeckten die Fahnder im November rund 230 Kilogramm Kokain, wie der „Spiegel“ am Samstag vorab berichtete. Der bislang unbekannte Fund war der größte des vergangenen Jahres auf deutschem Boden. Die Ware mit hohem Reinheitsgehalt hatte einen Straßenverkaufswert von rund 15 Millionen Euro.

Die mit ehemaligen Seeleuten verstärkte Spezialtruppe ist mit den Bauarten sämtlicher in Hamburg einlaufender Schiffe vertraut. Das Kokain war verborgen in einem Container auf dem tiefer gelegenen Deck C, hinter Holzbrettern und unter der Bananenfracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spezialtruppe-findet-230-kilogramm-kokain-auf-schiff-43864.html

Weitere Nachrichten

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Weitere Schlagzeilen