Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Spekulationen über Angriff auf Iran

© AP, dapd

02.02.2012

Israel Spekulationen über Angriff auf Iran

Yaalon widerspricht Panette.

Herzliya – Der stellvertretende israelische Ministerpräsident Mosche Yaalon hat bei öffentlichen Äußerungen über die Verwundbarkeit iranischer Atomanlagen einen Angriff für durchführbar erklärt. Yaalon sagte auf einer Konferenz von Wissenschaftlern am Donnerstag, die unterirdischen Bunkeranlagen böten nicht genügend Schutz.

Kürzlich hatte der US-Verteidigungsminister Leon Panetta gemutmaßt, dass amerikanische bunkerbrechende Bomben nicht stark genug seien, um die iranischen Schutzräume zu zerstören. Yaalon sagte ferner, dass der Iran versuche, eine Langstreckenrakete zu entwickeln, die die USA erreichen könnte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spekulationen-ueber-angriff-auf-iran-37652.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen