Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Rettungswagen

© dts Nachrichtenagentur

26.08.2012

Düsseldorf Speer trifft Kampfrichter und verletzt ihn schwer

Kampfrichter weiterhin in Lebensgefahr.

Düsseldorf – In Düsseldorf ist am Sonntag ein 75-jähriger Kampfrichter von einem Speer getroffen und dabei schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war der Kampfrichter ersten Erkenntnissen zufolge zur Messung des Wurfs losgelaufen, noch bevor der Speer zu Boden gefallen war. Das Sportgerät traf den 75-Jährigen an der Halsschlagader und verletzte den Kampfrichter schwer.

Die Zuschauer des traditionellen Sportfestes für Nachwuchssportler aus der Region und Sanitäter versorgten den Mann, ehe ihn ein Rettungswagen in die Universitätsklinik Düsseldorf brachte. Der Mann habe bei dem Unglück viel Blut verloren, wie das Internetportal „DerWesten“ berichtet. Es bestehe weiterhin Lebensgefahr.

Das Sportfest wurde nach dem Unfall abgebrochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/speer-trifft-kampfrichter-und-verletzt-ihn-schwer-56197.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen