Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Brigitte Zypries

© über dts Nachrichtenagentur

19.06.2017

SPD Zypries begrüßt Investition von Bosch in Dresden

Laut Bosch sollen in Dresen bis zu 700 neue Arbeitsplätze entstehen.

Dresden – Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat die Entscheidung von Bosch begrüßt, insgesamt rund eine Milliarde Euro in Dresden in den Bau einer neue Halbleiterfabrik investieren zu wollen.

„Wir begrüßen die Investitionsentscheidung von Bosch in Sachsen“, sagte Zypries am Montag. „Die Stärkung der Halbleiterkompetenz in Deutschland und damit auch in Europa ist eine Investition in eine zentrale Zukunftstechnologie und damit ein wichtiger Schritt für den Erhalt und Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit unseres Industriestandortes.“

Das Bundeswirtschaftsministerium will die Errichtung und Inbetriebnahme der neuen Fabrik in Dresden vorbehaltlich der Genehmigung der Europäischen Kommission unterstützen.

Zuvor hatte Bosch die Milliardeninvestition verkündet: „Die neue Fertigung für Halbleiter ist die größte Einzelinvestition in der mehr als 130-jährigen Geschichte von Bosch“, sagte Bosch-Chef Volkmar Denner.

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) dankte dem Unternehmen „für das Vertrauen in den Standort, seine Mitarbeiter und die sächsische Innovationskraft“.

Laut Bosch sollen durch die Investition in Dresen bis zu 700 neue Arbeitsplätze entstehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-zypries-begruesst-investition-von-bosch-in-dresden-98346.html

Weitere Nachrichten

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Die USA wollen in der Abgasaffäre bei Volkswagen weiter hart durchgreifen: Die US-Justiz hat laut eines Berichts von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR ...

Weitere Schlagzeilen