Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD will Arbeitslosenversicherung reformieren

© dapd

17.01.2012

Soziales SPD will Arbeitslosenversicherung reformieren

Berlin – Die SPD fordert eine grundlegende Neuordnung der sozialen Sicherungssysteme. “Wir wollen langfristig die Arbeitslosenversicherung zu einer Arbeitsversicherung umwandeln”, sagte SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil am Dienstag in Berlin. Zum einen solle der Kreis der Anspruchsberechtigten ausgeweitet und zum anderen Weiterbildung und Gesundheitsschutz gestärkt werden.

Dies werde Teil des Programms sein, mit dem die SPD im nächsten Wahlkampf antreten werde, sagte Heil und betonte: “Es ist Zeit zu handeln.” Vorgesehen sei unter anderem, die Frist zu verlängern, in der eine Berechtigung zum Bezug von Arbeitslosengeld I erworben werden kann. Bisher muss eine versicherungspflichtige Beschäftigung von mindestens zwölf Monaten innerhalb von zwei Jahren nachgewiesen werden. Diese Frist soll auf drei Jahre angehoben werden.

Heil erinnerte daran, dass die Zahl unterbrochener Erwerbsbiografien zugenommen habe. Allein im vergangenen Jahr seien acht Millionen Personen arbeitslos geworden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-will-arbeitslosenversicherung-reformieren-34555.html

Weitere Nachrichten

Soldat übt Festnahme

© über dts Nachrichtenagentur

Nachwuchswerbung Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Nach der YouTube-Serie "Die Rekruten" will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die neue Serie soll "Soldatinnen und Soldaten im ...

Peter Ramsauer

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Ramsauer warnt vor Zerstörung konservativer Werte

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Positive Bilanz Schulz lobt SPD-Minister uneingeschränkt

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat wie erwartet eine überaus positive Bilanz der SPD-Minister in der aktuellen Bundesregierung gezogen. "In den ...

Weitere Schlagzeilen