Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

21.10.2014

SPD US-Waffenlieferungen an kurdische Kämpfer richtige Entscheidung

Die USA hätten eine „schwierige, aber richtige Entscheidung“ getroffen.

Berlin – Der SPD-Außenpolitiker Niels Annen hat die US-Waffenlieferungen aus der Luft an die kämpfenden Kurden begrüßt. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag) erklärte Annen, die Vereinigten Staaten hätten eine „schwierige, aber richtige Entscheidung“ getroffen angesichts des drohenden Falls der von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) belagerten nordsyrischen Grenzstadt Kobane.

Die US-Administration habe gehandelt – im Gegensatz zur türkischen Regierung, die eine zwiespältige Haltung zeige. Annen wertete es allerdings als „ein erstes vorsichtiges Zeichen für einen Kurswechsel“, dass die politische Führung in Ankara irakische Peshmerga in das Kampfgebiet ziehen lasse.

„Wir sollten die Türkei ermutigen, auf diesem Weg weiterzugehen“, forderte der SPD-Bundestagsabgeordnete, der dem Auswärtigen Ausschuss angehört. Zugleich dürfe Ankara den Friedensprozess mit der als kurdische Terrororganisation verfolgten PKK nicht aufgeben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-us-waffenlieferungen-an-kurdische-kaempfer-richtige-entscheidung-73943.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen