Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD und Grüne fordern Erklärung Schavans

© dapd

06.05.2012

Plagiats-Affäre SPD und Grüne fordern Erklärung Schavans

Oppermann: „Sie hat Vorbildfunktion für alle Studierenden in Deutschland“.

Berlin – Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) gerät unter starken Druck, zu den Plagiatsvorwürfen in Zusammenhang mit ihrer Doktorarbeit ausführlich Stellung zu beziehen.

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Thomas Oppermann, sagte der Zeitung „Bild am Sonntag“: „Für Frau Schavan als Bildungsministerin gelten besondere Maßstäbe. Sie hat Vorbildfunktion für alle Studierenden in Deutschland.“ Die Ministerin müsse daher das größte Interesse daran haben, dass alle Vorwürfe um ihre Doktorarbeit schnell aufgeklärt werden.

Der Parlamentsgeschäftsführer der Grünen, Volker Beck, forderte in der selben Zeitung: „Anonyme Hinweise hin oder her, Frau Schavan muss das jetzt aufklären.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-und-gruene-fordern-erklaerung-schavans-54016.html

Weitere Nachrichten

Wilde Müllkippe

© Dezidor / CC BY 3.0

Bericht Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland ermitteln immer häufiger wegen Umweltdelikten wie illegale Müllentsorgung oder Verschmutzung von Gewässern, Luft ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

DStGB Kommunen gegen Abschaffung von Kita-Gebühren

Der Städte- und Gemeindebund stellt sich gegen die von der SPD geforderte generelle Abschaffung von Kita-Gebühren. "Da Eltern mit geringem Einkommen ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Schriftsteller Orhan Pamuk wirft dem Staat Willkür vor

Der türkische Schriftsteller und Nobelpreisträger Orhan Pamuk wirft dem türkischen Staat Willkür im Umgang mit seinen Bürgern vor. Er bezieht sich auf die ...

Weitere Schlagzeilen