Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

04.08.2013

SPD Steinbrück freut sich auf heiße Wahlkampfphase

„Ich bin weder schüchtern noch verzagt.“

Berlin – SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück freut sich trotz des Rückstandes seiner Partei in den Umfragen auf die bevorstehende „heiße Phase“ des Wahlkampfes. „Ich bin weder schüchtern noch verzagt. Wahlkampf ist die `Krönungsmesse der Politik`“, sagte Steinbrück der Zeitschrift „Superillu“.

Um den Abstand zur Amtsinhaberin und zur Union auszugleichen, setzt Steinbrück auf eine deutliche Unterscheidung zu Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). „Ich bin kantiger, ich rede deutlich, Frau Merkel lullt gerne ein, verbreitet Wohlgefühl. Ich greife an, sie liegt gern in Deckung, wartet ab, aber das löst die Probleme der Gegenwart und die Herausforderungen der Zukunft nicht“, sagte Steinbrück.

Allerdings werde es bis zum Wahlsonntag weiterhin einige Tabus geben, denn er wolle die Privatsphäre seiner Familie schützen, so Steinbrück. „Niemand kommt hinter die Haustür, meine Kinder werden nicht ins Rampenlicht geschoben“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat. Auch seine Ehefrau Gertrud werde sich im Wahlkampf wie bisher zurückhalten, erklärte Steinbrück.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-steinbrueck-freut-sich-auf-heisse-wahlkampfphase-64450.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Stanislaw Tillich CDU

© Frank Grätz / BLEND3 - CDU Sachsen / CC BY-SA 3.0

Ost-West-Rentenangleichung Tillich fordert Nachbesserung

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat Nachbesserungen am Gesetz zur Ost-West-Rentenangleichung zugunsten der jüngeren Generation ...

Weitere Schlagzeilen