Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ralf Stegner SPD

© Frank Schwichtenberg / CC BY-SA 3.0

08.04.2016

SPD Stegner wirbt für Ampel-Koalition im Bund

„Sozialliberale Zeiten waren nicht die schlechtesten.“

Köln – Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner wirbt für ein Bündnis mit FDP und Grünen auf Bundesebene. „Wir haben immer gut regiert mit den Grünen und tun das auch jetzt in vielen Ländern. Aber auch die sozialliberalen Zeiten waren nicht die schlechtesten“, sagte Stegner in einem Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Freitag-Ausgabe).

Die größte Nähe hätten die Sozialdemokraten zu den Grünen, „aber mit einer FDP, die sich nicht als Egoistenpartei verstünde, könnte man reden“. Auf Dauer sei das Bündnis mit der Union nicht befriedigend: „2017 soll die große Koalition enden.“

Wenn die Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz zustande komme, werde die FDP „sich Mühe geben, mit SPD und Grünen ordentlich zu regieren“. Der SPD-Linke fügte hinzu: „Warum sie das für anderswo ausschließen, kann ich nicht nachvollziehen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-stegner-wirbt-fuer-ampel-koalition-im-bund-93489.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen