Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Spitze rechnet mit Scheitern ihrer Parteireform-Pläne

© Deutscher Bundestag / Thomas Imo / photothek

07.08.2011

SPD SPD-Spitze rechnet mit Scheitern ihrer Parteireform-Pläne

Berlin – Die SPD-Spitze stellt sich darauf ein, mit einem wichtigen Teil ihrer Pläne für eine Parteireform zu scheitern. Dabei geht es um die von Parteichef Sigmar Gabriel und Generalsekretärin Andrea Nahles angestrebte Beteiligung von Nichtmitgliedern an Kandidatenwahlen für öffentliche Ämter – und zwar vom Landrats- bis zum Kanzlerkandidaten. Das meldet der „Spiegel“. Dagegen gibt es innerhalb der SPD erbitterten Widerstand, mehrere Landeschefs haben bereits ihr Veto angekündigt.

Schon 2010 hatte eine Befragung der Ortsvereine eine Zweidrittelmehrheit gegen das Vorhaben ergeben. Viele Mitglieder empfinden die Pläne als Ausdruck mangelnder Wertschätzung. Im Umfeld der Parteispitze wird nun vorsorglich darauf hingewiesen, dass Gabriel und Nahles nicht beschädigt wären, sollten sie mit der Öffnung für Nichtmitglieder auf dem Parteitag im Dezember scheitern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-spitze-rechnet-mit-scheitern-ihrer-parteireform-plaene-25479.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Drohnen-Streit Union wirft SPD „Verrat“ vor

CDU und CSU haben der SPD vorgeworfen, aus Wahlkampfgründen die Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen zu blockieren. Der verteidigungspolitische ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Der ehemalige SPD-Vorsitzende, Außenminister Sigmar Gabriel, hat den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler als großen Europäer gewürdigt. In einem Beitrag ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Weitere Schlagzeilen