Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Manuela Schwesig SPD 2013

© Thomas Fries / CC BY-SA 3.0 DE

07.05.2015

SPD Schwesig fordert Dax-Konzerne auf Frauenanteil zu steigern

„Es gibt viele qualifizierte Frauen, die Führung übernehmen können und wollen.“

Düsseldorf – Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat die 30 Dax-Unternehmen aufgefordert, noch mehr zur Steigerung des Frauenanteils auf den Führungsetagen zu unternehmen. „Zwar steigt der Frauenanteil an Führungspositionen – doch es ist noch viel Luft nach oben“, sagte Schwesig der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). „Es gibt viele qualifizierte Frauen, die Führung übernehmen können und wollen“, sagte sie.

„Das Gesetz zur Frauenquote, das vor einer Woche in Kraft getreten ist, wird zu einer Veränderung in der Arbeitswelt führen“, so die Ministerin. „Sobald es mehr Frauen in Führungspositionen gibt, werden gleiche Chancen insgesamt selbstverständlicher werden. Davon werden die Unternehmen profitieren.“

Schwesig reagierte damit auf einen Bericht der 30 Dax-Konzerne, der am heutigen Donnerstag veröffentlicht wird. Demnach konnte der Frauenanteil in Führungspositionen unterhalb der Vorstandsebene seit 2010 um 25 Prozent gesteigert werden. Insgesamt erreichte er in den deutschen Niederlassungen der Konzerne 2014 im Schnitt aber weiterhin weniger als 19 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-schwesig-fordert-dax-konzerne-auf-frauenanteil-zu-steigern-83188.html

Weitere Nachrichten

Clemens Fuest 2012 ZEW

© Institut der deutschen Wirtschaft Köln / CC BY 2.0

Agenda 2010 Wirtschaftsweisen-Chef warnt SPD vor Aufweichung

Deutsche Top-Ökonomen haben die SPD davor gewarnt, die Reformagenda 2010 aufzuweichen. "Die Politik sollte sich auch im Wahlkampfmodus erst einmal fragen, ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Weitere Schlagzeilen