Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

13.01.2014

SPD-Politiker Wir brauchen Internet für alle

„Es gibt noch zu viele Menschen, die keinen Zugang zum Netz haben.“

Berlin – Die SPD unterstützt die Internet-Initiative des deutschen Infrastrukturministers Alexander Dobrindt (CSU), mit der er Deutschland an die Weltspitze der Digitalisierung führen will: „Wir brauchen dringend ein Internet für alle“, sagte Sören Bartol, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und zuständig für digitale Infrastruktur, der „Welt“.

Wie bei der Energiewende müsse der Breitbandausbau dabei zwischen Bund, Ländern und Kommunen vernünftig koordiniert werden. Allerdings warnte Bartol zugleich davor, sich allein auf den Breitbandausbau zu konzentrieren. „Zu einer digitalen Offensive gehört auch, die Medienkompetenz der Bevölkerung zu stärken und gegen digitale Spaltung der Gesellschaft vorzugehen.“

Er sehe sowohl ein strukturelles Gefälle zwischen Stadt und Land, was den Anschluss an das schnelle Internet betreffen. Bartol warnte aber auch vor dem sozialen Gefälle bei der Internetnutzung: „Es gibt noch zu viele Menschen, die keinen Zugang zum Netz haben, weil ihnen die finanziellen Mittel fehlen, sich einen Computer oder ein iPad zu kaufen.“

Die Einrichtung eines europäischen Internets hält Bartol dagegen nur in einem begrenzten Bereich für sinnvoll. Er warnte Europa und Deutschland davor, sich zum Schutz vor digitaler Ausspähung vom globalen Internet abzuschotten: „Unter Freunden und Verbündeten müssen vielmehr Standards vereinbart werden, sich nicht gegenseitig im Internet auszuspionieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-politiker-wir-brauchen-internet-fuer-alle-68464.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen