Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Politiker Weisskirchen kritisiert Urteil gegen Olga Timoschenko

© European Peoples Party, Lizenz: dts-news.de/cc-by

12.10.2011

Timoschenko SPD-Politiker Weisskirchen kritisiert Urteil gegen Olga Timoschenko

Berlin – Der SPD-Politiker Gert Weisskirchen hat das Urteil gegen die frühere ukrainische Ministerpräsidentin Olga Timoschenko kritisiert. So sagte Weisskirchen im Deutschlandfunk, dass das Urteil „auf mindestens fehl zu deutenden und fehlgedeuteten Grundlagen beruht.“ Demnach seien die rechtlichen Grundlagen des Gerichts „höchst umstritten, entsprechen nicht den Normen, die innerhalb der Europäischen Union gelten, und sind insofern zutiefst fragwürdig“, so der SPD-Außenpolitiker.

Nichtsdestotrotz sei das Urteil moralisch gerechtfertigt, schließlich habe sich Timoschenko „als eine Ikone in oligarchischer Weise“ dargestellt. Die Verurteilte habe sich zudem in den Übergangszeiten von der Sowjetunion zur Ukraine „nicht besonders moralisch verhalten“, so Weisskirchen.

Olga Timoschenko war am Dienstag von einem ukrainischen Gericht wegen Amtsmissbrauch zu sieben Jahren Haft verurteilt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-politiker-weisskirchen-kritisiert-urteil-gegen-olga-timoschenko-29512.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Ausgaben des BGB in einer Bibliothek

© über dts Nachrichtenagentur

Kelber Union betreibt Verzögerungstaktik bei Musterklagen

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ulrich Kelber (SPD), wirft den Unionsparteien vor, einen ...

Weitere Schlagzeilen