Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Senioren

© dts Nachrichtenagentur

26.08.2012

Rentendebatte SPD-Politiker warnt vor „unhaltbaren Versprechen“

Eine Frage der Glaubwürdigkeit.

Berlin – In der SPD-internen Debatte um ihren Kurs in der Rentenpolitik hat der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Hubertus Heil vor „unhaltbaren Versprechen“ gewarnt und sich gegen eine Urabstimmung über diese Frage gewandt. „Ich rate meiner Partei in der Debatte um die Alterssicherung zu Ernsthaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein“, sagt Heil der „Welt am Sonntag“.

Die SPD werde in ihr Regierungsprogramm für die Wahl 2013 „nur Konzepte aufnehmen, die wir umsetzen können“. Es sei eine Frage der Glaubwürdigkeit, auf „unhaltbare Versprechen“ zu verzichten.

Führende Vertreter des linken Flügels in der SPD hatten zuvor eine Mitgliederbefragung zur Rentenpolitik verlangt und gefordert, das Rentenniveau nicht weiter sinken zu lassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-politiker-warnt-vor-unhaltbaren-versprechen-56175.html

Weitere Nachrichten

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Weitere Schlagzeilen