Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Politiker Sarrazin steht zu Migrations-Thesen

© Deutsche Bundesbank

10.01.2012

Thilo Sarrazin SPD-Politiker Sarrazin steht zu Migrations-Thesen

Berlin – Der SPD-Politiker Thilo Sarrazin steht zu den Thesen über Migration in seinem Bestseller „Deutschland schafft sich ab“.

Im Zuge der Veröffentlichung habe er nur einen Fehler gemacht, sagte Sarrazin der Tageszeitung „Die Welt“: „Mein einziger Fehler war die Antwort auf die Frage nach der genetischen Identität der Juden“.

Sarrazin sagte der Zeitung, warum er zur Erstveröffentlichung im Gespräch mit der „Welt am Sonntag“ gesagt hatte, alle Juden teilten ein Gen: „Ich hatte mich so viel mit genetischen Fragen beschäftigt, dass ich die Sache gar nicht als dermaßen explosiv verstand, wie sie sich dann herausstellte.“

Angesichts der Veröffentlichung der Taschenbuchausgabe erklärte Sarrazin, warum sich seiner Meinung nach viele über die im Buch aufgestellten Thesen zu Migration aufregten: „Das ist die Wut der Pharisäer. Ich spreche etwas aus, was viele denken, sich aber zu sagen nicht trauen“, sagte Sarrazin.

Auf die Frage, warum er anders als etwa der Regisseur Christoph Schlingensief nicht für seine Art der Provokation gelobt wurde, antwortete Sarrazin: „Es werden die Provokationen gelobt, die erkennbar folgenlos sind.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-politiker-sarrazin-steht-zu-migrations-thesen-33377.html

Weitere Nachrichten

Soldat übt Festnahme

© über dts Nachrichtenagentur

Nachwuchswerbung Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Nach der YouTube-Serie "Die Rekruten" will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die neue Serie soll "Soldatinnen und Soldaten im ...

Peter Ramsauer

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Ramsauer warnt vor Zerstörung konservativer Werte

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Positive Bilanz Schulz lobt SPD-Minister uneingeschränkt

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat wie erwartet eine überaus positive Bilanz der SPD-Minister in der aktuellen Bundesregierung gezogen. "In den ...

Weitere Schlagzeilen