Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Politiker Kelber: Gesetzentwurf zu Erneuerbaren Energien „Katastrophe

© dts Nachrichtenagentur

25.06.2011

Umweltschutz SPD-Politiker Kelber: Gesetzentwurf zu Erneuerbaren Energien „Katastrophe“

Berlin – Der SPD-Fraktionsvize Ulrich Kelber hält den Regierungsentwurf für das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) „für eine Katastrophe“. Das Argument von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU), dass eine längere Beratungszeit für das Gesetzeswerk lediglich die Lobbyisten auf den Plan rufen würde und nun das „Momentum genutzt werden müsse“, hält Kelber für abwegig: „Selbstmord aus Angst vor dem Tod ist keine gute Strategie.“

Kelber sagte dem „Tagesspiegel am Sonntag“: „Der EEG-Entwurf ist ein ebenso großer Fehler wie die Laufzeitverlängerung im vergangenen Herbst.“ Seine Hauptkritik richtet sich dagegen, dass der Regierungsentwurf „die Macht an die großen Energiekonzerne abtritt“. Denn eine höhere Förderung sei lediglich für Offshore-Windparks vorgesehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-politiker-kelber-gesetzentwurf-zu-erneuerbaren-energien-katastrophe-22634.html

Weitere Nachrichten

CDU Daniel Günther 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

Schleswig-Holstein Günther zum neuen Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Daniel Günther ist zum neuen Ministerpräsidenten in Schleswig-Holstein gewählt worden. Günther erhielt am Mittwoch im ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Gesetz gegen Hass im Netz Grüne warnen vor Schnellschuss

Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, kritisiert die Vorgehensweise von Justizminister Heiko Maas (SPD), ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Rechtsausschuss macht Weg für Abstimmung frei

Der Rechtsausschuss des Bundestages hat dem Parlament mit den Stimmen von SPD, Linken und Grünen die Annahme eines Gesetzentwurfes des Bundesrates zur "Ehe ...

Weitere Schlagzeilen