Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

18.05.2017

SPD Oppermann ruft trotz Niederlagen zu Selbstbewusstsein auf

„Wir waren der Motor und Impulsgeber für alle wichtigen Reformen.“

Berlin – SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat seine Partei dazu aufgerufen, trotz der Serie von Niederlagen selbstbewusst in den Bundestagswahlkampf zu gehen.

Im Gegensatz zu NRW müsse die SPD „im Bund ihre Bilanz nicht fürchten“, sagte Oppermann dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Wir waren der Motor und Impulsgeber für alle wichtigen Reformen.“

Oppermann warnte seine Partei auch davor, die bisherigen Leistungen der SPD im Wahlkampf schlecht zu reden. „Von den letzten 19 Jahren war die SPD 15 Jahre Regierungspartei. Das Ergebnis ist, dass Deutschland heute wirtschaftlich stark und weltweit anerkannt ist und über einen im Großen und Ganzen funktionierenden Sozialstaat verfügt. Darauf können wir stolz sein und das sollten wir auch sagen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-oppermann-ruft-trotz-niederlagen-zu-selbstbewusstsein-auf-96992.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen