Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Peter Altmaier

© über dts Nachrichtenagentur

19.09.2017

SPD Oppermann kritisiert Altmaier-Äußerungen zur AfD

„Ich finde es falsch, Bürgern zu empfehlen, nicht zur Wahl zu gehen.“

Berlin – SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat Äußerungen von Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) kritisiert, denen zufolge Bürger bei der Bundestagswahl lieber auf die Stimmabgabe verzichten als AfD wählen sollten.

„Ich finde es falsch, Bürgern zu empfehlen, nicht zur Wahl zu gehen“, sagte Oppermann der „Bild“ (Mittwoch). „Damit erreicht man nicht einen AfD-Wähler.“

Der SPD-Politiker fügte hinzu: „Ich bin für klare Kante gegen die AfD – aber wir sollten um jeden potenziellen Protest-Wähler kämpfen und sie wieder von demokratischen Parteien überzeugen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-oppermann-kritisiert-altmaier-aeusserungen-zur-afd-101869.html

Weitere Nachrichten

Stimmzettel für die Bundestagswahl

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel Bundestagswahl noch nicht entschieden

Fünf Tage vor dem Urnengang am Sonntag hält Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Ausgang der Bundestagswahl für offen. Ihre Partei habe deshalb keine ...

Linkspartei-Logo auf Parteitag

© über dts Nachrichtenagentur

Stellenzuwachs Linke kritisiert starken Personalaufbau im Familienministerium

Das Familienministerium ist während der Amtszeit von Familienministerin Manuela Schwesig und ihrer Nachfolgerin Katarina Barley (beide SPD) massiv ...

Bundestagssitzung im Plenarsaal des Reichstags

© über dts Nachrichtenagentur

"Die Partei" Sonneborn will gegen Fünf-Prozent-Hürde klagen

Der Vorsitzende der Satirepartei "Die Partei", Martin Sonneborn, will gegen die Fünf-Prozent-Hürde vorgehen. "Die Sperrklausel ist nicht mehr zeitgemäß und ...

Weitere Schlagzeilen