Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Olaf Scholz SPD 2015

© Frank Schwichtenberg / CC BY-SA 3.0

16.05.2016

SPD Olaf Scholz lehnt Konkurrenzkampf um Kanzlerkandidatur ab

„Der SPD-Vorsitzende ist der natürliche Kanzlerkandidat.“

Hannover – Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) geht nicht auf das Angebot von SPD-Chef Sigmar Gabriel ein, mit ihm um die Kanzlerkandidatur zu konkurrieren. „Der SPD-Vorsitzende ist der natürliche Kanzlerkandidat“, sagte Scholz den Zeitungen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND).

„Die SPD ist eine solidarische Partei und in der SPD-Spitze halten wir zusammen. Wir machen uns nicht gegenseitig die Posten streitig.“ Es gehe in der Politik nicht um persönliches Machtstreben und Posten, sagte Scholz. „Unser Ziel muss es sein, die SPD gemeinsam voran zu bringen. Und ich halte Sigmar Gabriel für einen guten Parteichef.“

Gabriel hatte sich im Gespräch mit dem Magazin „Der Spiegel“ zwei oder drei Bewerber für die Spitzenkandidatur gewünscht und sich dafür ausgesprochen, in einem Mitgliederentscheid über die Personalie abstimmen zu lassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-olaf-scholz-lehnt-konkurrenzkampf-um-kanzlerkandidatur-ab-93939.html

Weitere Nachrichten

Wilde Müllkippe

© Dezidor / CC BY 3.0

Bericht Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland ermitteln immer häufiger wegen Umweltdelikten wie illegale Müllentsorgung oder Verschmutzung von Gewässern, Luft ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

DStGB Kommunen gegen Abschaffung von Kita-Gebühren

Der Städte- und Gemeindebund stellt sich gegen die von der SPD geforderte generelle Abschaffung von Kita-Gebühren. "Da Eltern mit geringem Einkommen ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Schriftsteller Orhan Pamuk wirft dem Staat Willkür vor

Der türkische Schriftsteller und Nobelpreisträger Orhan Pamuk wirft dem türkischen Staat Willkür im Umgang mit seinen Bürgern vor. Er bezieht sich auf die ...

Weitere Schlagzeilen