Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Aydan Özoğuz

© über dts Nachrichtenagentur

16.06.2017

SPD Özoguz kritisiert Islamverband für Absage an Anti-Terror-Demo

„Der Verband schadet mit seiner Kritik am meisten sich selbst.“

Berlin – Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz hat den Islamverband Ditib für seine Absage an die Anti-Terror-Demonstration am Samstag in Köln scharf kritisiert.

„Ich finde es sehr bedauerlich, dass sich Ditib vom Aufruf zur Teilnahme an der Demonstration distanziert“, sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitag). „Der Verband stellt sich selbst mit dieser Haltung noch weiter ins Abseits und droht vollends seine Glaubwürdigkeit zu verspielen.“

Bei der Kundgebung gehe es um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt und Terror. „Ich würde mich deshalb über einen größtmöglichen Zusammenschluss freuen“, sagte die Staatsministerin. „Der Verband schadet mit seiner Kritik am meisten sich selbst und den eigenen Mitgliedern, die sich für gesellschaftliche Geschlossenheit einsetzen.“

Die muslimischen Veranstalter der Demonstration, die unter dem Motto „Nicht mit uns“ läuft, erwarten etwa 10.000 Teilnehmer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-oezoguz-kritisiert-islamverband-ditib-fuer-absage-an-anti-terror-demo-98197.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Gesetz gegen Hass im Netz Digitalwirtschaft erwartet Klagen

Der Verband der Internetwirtschaft (Eco) geht davon aus, dass gegen das Gesetz zur Bekämpfung von Hasskommentaren und Verleumdung im Netz geklagt werden ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Streit um Nachlass Gründung einer Helmut-Kohl-Stiftung wird wahrscheinlicher

Im Streit um den Nachlass des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl läuft alles auf die Gründung einer eigenen Stiftung hinaus. "Frau Kohl-Richter ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Verheugen sieht EU nach Brexit-Entscheidung gestärkt

Der ehemalige Vizepräsident der EU-Kommission, Günter Verheugen (SPD), sieht die EU nach der Entscheidung Großbritanniens für den Brexit gestärkt. "Es ...

Weitere Schlagzeilen