Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Aydan Özoğuz

© über dts Nachrichtenagentur

16.06.2017

SPD Özoguz kritisiert Islamverband für Absage an Anti-Terror-Demo

„Der Verband schadet mit seiner Kritik am meisten sich selbst.“

Berlin – Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz hat den Islamverband Ditib für seine Absage an die Anti-Terror-Demonstration am Samstag in Köln scharf kritisiert.

„Ich finde es sehr bedauerlich, dass sich Ditib vom Aufruf zur Teilnahme an der Demonstration distanziert“, sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitag). „Der Verband stellt sich selbst mit dieser Haltung noch weiter ins Abseits und droht vollends seine Glaubwürdigkeit zu verspielen.“

Bei der Kundgebung gehe es um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt und Terror. „Ich würde mich deshalb über einen größtmöglichen Zusammenschluss freuen“, sagte die Staatsministerin. „Der Verband schadet mit seiner Kritik am meisten sich selbst und den eigenen Mitgliedern, die sich für gesellschaftliche Geschlossenheit einsetzen.“

Die muslimischen Veranstalter der Demonstration, die unter dem Motto „Nicht mit uns“ läuft, erwarten etwa 10.000 Teilnehmer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-oezoguz-kritisiert-islamverband-ditib-fuer-absage-an-anti-terror-demo-98197.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen