Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

30.01.2015

SPD Nahles will Schaustellern beim Mindestlohn entgegenkommen

An den umstrittenen Dokumentationspflichten will Nahles dagegen nicht rütteln.

Berlin – Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles will dem Schaustellergewerbe bei der Umsetzung des gesetzlichen Mindestlohnes entgegenkommen. Bei einem Gespräch im Ministerium stellte die SPD-Politikerin der Branche laut eines Berichts des Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ am vergangenen Mittwoch Erleichterungen in Aussicht.

So wolle sie sich bei Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble dafür einsetzen, dass die Unternehmen des Gewerbes während der Saison künftig Kost und Logis für ihre Beschäftigten auf den Mindestlohn anrechnen können. Für Saisonarbeiter in der Landwirtschaft beispielsweise gibt es eine entsprechende Regelung bereits.

An den umstrittenen Dokumentationspflichten will Nahles dagegen nicht rütteln. Schon vor gut zwei Wochen hatte die SPD-Politikerin auf einer Veranstaltung erklärt, dass „wegen des Mindestlohnes in Deutschland“ kein Karussell still stehen dürfe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-nahles-will-schaustellern-beim-mindestlohn-entgegenkommen-77625.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen