Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

01.07.2011

Griechenland SPD macht Merkel mitverantwortlich für Griechenland-Krise

Berlin – Die SPD hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Mitverantwortung für die Zuspitzung der Griechenland-Krise gegeben. Statt die Reformbemühungen der Griechen von Anfang an zu unterstützen, „hat Frau Merkel einen Zickzack-Kurs gefahren, dass einem schwindelig werden konnte“, sagte der Chef der SPD-Fraktion im Europaparlament, Martin Schulz, der „Rheinischen Post“.

Schulz machte die Bundeskanzlerin auch mitverantwortlich dafür, dass bei vielen Bürgern das Vertrauen in das gemeinsame Europa bereits geschwunden sei. „Während Willy Brandt, Helmut Schmidt, Helmut Kohl und Gerhard Schröder im Interesse von Deutschland für ein starkes Europa eingetreten sind, laviert Frau Merkel entlang der Meinungsumfragen“, sagte er. „Das Ergebnis ist eine katastrophale Bilanz in der deutschen Innenpolitik und der europäischen Außenpolitik.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-macht-merkel-mitverantwortlich-fuer-griechenland-krise-23161.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen