Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD kann Kanzler-Frage in 24 Stunden klären

© dapd

26.03.2012

Steinmeier SPD kann Kanzler-Frage in 24 Stunden klären

„Die SPD hat mehrere Kandidaten“, die „respektiert und pupulär sind“.

Berlin – Der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier schließt eine zweite Kanzlerkandidatur nicht aus. Der „Bild“-Zeitung sagte Steinmeier: „Die SPD hat mehrere Kandidaten, die in der Partei und darüber hinaus respektiert und populär genug sind, es mit Merkel aufzunehmen. Für mich gilt: Wenn die Zeit dafür reif ist, habe ich kein Problem mit schnellen Entscheidungen.“

Die Situation zur nächsten Bundestagswahl sei für die Sozialdemokraten wesentlich aussichtsreicher als 2009. „Wir mussten damals Wahlkampf als Junior-Partner in einer großen Koalition führen und hatten keine echte Machtoption. Das ist dies mal anders.“ Sollte es nach der NRW-Wahl zu Neuwahlen im Bund kommen, könne die SPD „die K-Frage innerhalb von 24 Stunden“ klären, versicherte Steinmeier.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-kann-kanzler-frage-in-24-stunden-klaeren-47506.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen