Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sigmar Gabriel

© dts Nachrichtenagentur

07.12.2012

Gabriel SPD ist für „die kleinen und fleißigen Leute“ da

Bekämpfung von Armut und faire Löhne seien zentrales Wahlkampfthema.

Berlin – SPD-Chef Sigmar Gabriel hat vor dem am Sonntag in Hannover stattfindenden SPD-Parteitag erklärt, dass die Sozialdemokraten für „die kleinen und fleißigen Leute“ da seien. „Die SPD weiß, für wen sie da ist in Deutschland, nämlich für die kleinen und fleißigen Leute. Denen müssen wir Hoffnung auf eine bessere Zukunft geben, diesen Aufbruch müssen wir schaffen“, sagte Gabriel im Gespräch mit der „Bild-Zeitung“ (Samstagausgabe).

Als zentrales Wahlkampfthema nannte Gabriel die Bekämpfung von Armut und das Eintreten für faire Löhne.

Der schwarz-gelben Koalition von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) warf er vor, sie sehe tatenlos zu, wie das Leben für die normalen Leute immer schwieriger werde. „Kümmerer-Partei gegen Tu-nix-Koalition – das ist die Frage, vor die wir die Wähler 2013 stellen müssen“, sagte der SPD-Chef.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-ist-fuer-die-kleinen-und-fleissigen-leute-da-57824.html

Weitere Nachrichten

Alexander Gauland

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Gauland verteidigt „Deutschland den Deutschen“-Parole

Der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hat die Verwendung der Parole "Deutschland den Deutschen" durch Sachsen-Anhalts Landesvorsitzenden André ...

Vater, Mutter, Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahlkampf Union verspricht im Wahlprogramm Entlastungen für Familien

Die Union will im Bundestagswahlkampf offenbar mit deutlichen Entlastungen für Familien punkten. Am Montag präsentierten CDU-Chefin Angela Merkel und ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Klaus von Dohnanyi wirft Schulz „Entgleisung“ vor

Der frühere Hamburger Bürgermeister Klaus von Dohnanyi hat SPD-Chef Martin Schulz für dessen Vorwürfe gegen Kanzlerin Angela Merkel kritisiert. "Wenn ...

Weitere Schlagzeilen