Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

19.08.2011

SPD in Mecklenburg-Vorpommern legt vor Landtagswahl noch einmal zu

Hamburg – Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern hat ihren Vorsprung gegenüber den anderen Parteien gut zwei Wochen vor der Landtagswahl weiter ausgebaut. Das ist eines der Ergebnisse der jüngsten Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des Norddeutschen Rundfunks. Wenn die Bürger von Mecklenburg-Vorpommern schon am kommenden Sonntag einen neuen Landtag wählen würden, entfielen 37 Prozent der Stimmen auf die Sozialdemokraten. Das sind drei Punkte mehr als bei der letzten Erhebung Anfang August. Die CDU erreicht in der aktuellen Umfrage 28 Prozent, ein Verlust von zwei Punkten.

Im Vergleich zur letzten Landtagswahl würde die SPD deutlich besser abschneiden, die CDU dagegen könnte ihr damaliges Ergebnis von 28,8 Prozent nur knapp behaupten. Die Linke erreicht mit 17,5 Prozent etwas weniger als bei der letzten Umfrage. Die Grünen kommen aktuell auf sieben Prozent. Trotz eines leichten Verlustes im Vergleich zur letzten Umfrage würden sie in den Landtag einziehen, eine Premiere in Mecklenburg-Vorpommern.

Die FDP kommt aktuell auf 3,5 Prozent. Sie hat seit Anfang August etwas zugelegt. Wäre dies schon das Wahlergebnis, würde sie den Wiedereinzug in den Landtag deutlich verpassen. Auch die NPD wäre nach dieser Umfrage nicht mehr im Landesparlament vertreten. Aktuell erreicht sie vier Prozent, wie bereits Anfang August. Bei der Landtagsahl 2006 hatte sie noch 7,3 Prozent der Wählerstimmen erhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-in-mecklenburg-vorpommern-legt-vor-landtagswahl-noch-einmal-zu-26345.html

Weitere Nachrichten

Dieter Zetsche

© kandschwar / CC BY 3.0

Diskussion mit Daimler-Chef Grüne hoffen auf Schub für Null-Emissions-Autos

Die Grünen hoffen auf einen neuen Schub für Öko-Autos durch die Diskussion mit Daimler-Chef Dieter Zetsche, der am nächsten Sonntag zu ihrem ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Fraktionschef fordert „Ende der Zwei-Klassen-Medizin“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat für den Fall einer Regierungsbeteiligung seiner Partei 2017 das Ende der Zwei-Klassen-Medizin angekündigt. "Wir ...

Günther Oettinger

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

Pkw-Maut Oettinger will Dobrindt vor weiteren Klagen schützen

EU-Kommissar Günther Oettinger hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) Beratung durch Brüsseler Fachbeamte zur Pkw-Maut angeboten, um das neue ...

Weitere Schlagzeilen