Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Fraktionsvize Ferner für große Koalition an der Saar

© Deutscher Bundestag / photothek / Thomas Koehler

06.01.2012

Koalition SPD-Fraktionsvize Ferner für große Koalition an der Saar

Berlin/Saarbrücken – Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Elke Ferner, hat sich für Gespräche ihrer Partei mit der CDU zur Bildung einer großen Koalition im Saarland ausgesprochen.

„Frau Kramp-Karrenbauer hat uns Verhandlungen über eine gemeinsame Regierung angeboten. Dieses Angebot sollte die SPD annehmen“, sagte die saarländische Bundestagsabgeordnete Ferner der Tageszeitung „Die Welt“. Die Hausaltsnotlage des Saarlandes erfordere eine stabile Regierung, sagte Ferner.

„Wir steigen aber nicht um jeden Preis in eine Koalition ein. Substanzielle Punkte aus unserem Regierungsprogramm müssen umgesetzt werden“, sagte Ferner. „Wenn die CDU sich darauf nicht einlässt, muss der Landtag neu gewählt worden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-fraktionsvize-ferner-fuer-grosse-koalition-an-der-saar-33092.html

Weitere Nachrichten

Abd al-Fattah as-Sisi Al-Sisi

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag auf koptische Christen Ägypten bombardiert Islamisten in Libyen

Ägypten hat als Reaktion auf den Anschlag auf koptische Christen am Freitag Extremisten in Libyen bombardiert. Das sagte Ägyptens Präsident am Abend. Es ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel G7 planen Auflagen für „Internetfirmen“

Die G7-Staaten planen nach den Worten der deutschen Bundeskanzlerin "Auflagen für die Internetfirmen, damit das Internet nicht als Verbreitung für ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Gesetzesvorlage Mehr Zuschuss für alle bei Betriebsrenten

Arbeitnehmer können ab 2019 mit Zuschüssen ihrer Unternehmen rechnen, wenn sie eine Betriebsrente abschließen und dafür die Möglichkeit der sogenannten ...

Weitere Schlagzeilen