Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Fraktionsvize Elke Ferner bereut Boykott der Papstrede nicht

© Deutscher Bundestag / photothek / Thomas Koehler

23.09.2011

Papst SPD-Fraktionsvize Elke Ferner bereut Boykott der Papstrede nicht

Berlin – Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Elke Ferner hat erneute Kritik am Abgeordneten-Boykott der Papstrede zurückgewiesen. Mit Blick auf Äußerungen von Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) sagte Ferner der „Saarbrücker Zeitung“: „Es steht dem Parlamentspräsidenten nicht zu, Abgeordnete dafür zu rüffeln, dass sie ihr Recht auf freie Mandatsausübung wahrnehmen.“

Lammert hatte am Donnerstagabend im ZDF gesagt, die Kritiker des Auftritts im Bundestag müssten jetzt „beschämt“ sein. Ferner betonte dagegen: „Dass ich nicht hingegangen bin, bereue ich nicht.“

Auch die Rede des Papstes habe nichts daran geändert, dass die Haltung der Amtskirche in fundamentalen Fragen wie dem Selbstbestimmungsrecht der Frau nicht ihrer Meinung entspreche. „Was anderes wäre es gewesen, wenn es die Möglichkeit zur inhaltlichen Auseinandersetzung im Parlament gegeben hätte. Das war aber nicht der Fall“, so Ferner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-fraktionsvize-elke-ferner-bereut-boykott-der-papstrede-nicht-28484.html

Weitere Nachrichten

Annette Schavan

© über dts Nachrichtenagentur

Vatikanstadt Schavan lobt Papst Franziskus

Annette Schavan (CDU), deutsche Botschafterin beim Heiligen Stuhl, hat Papst Franziskus ausdrücklich gelobt. Für sie sei Papst Franziskus "ein Radikaler, ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Pro Asyl Gabriel muss neue Lagebewertung für Afghanistan vornehmen

Angesichts des schweren Anschlags in der Nähe der deutschen Botschaft in Kabul hat Pro-Asyl-Geschäftsführer Günter Burkhardt umgehend eine Neubewertung der ...

EU-Fahnen

© über dts Nachrichtenagentur

EVP-Fraktionschef Weber EU braucht Reformen

Die EU-Kommission stellt am heutigen Mittwoch ihre Vorschläge zur Reform der Wirtschafts- und Währungsunion vor: Der Fraktionsvorsitzende der Europäischen ...

Weitere Schlagzeilen