Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gregor Gysi

© über dts Nachrichtenagentur

31.01.2014

SPD-Annäherungsinitiative Linken-Politiker regt Treffen von Gabriel und Gysi an

„Auf der Führungsebene noch keine regelmäßigen Kontakte.“

Berlin – Stefan Liebich, Bundestagsabgeordneter der Linken und einer der führenden Köpfe des reformorientierten Flügels innerhalb der Linkspartei, begrüßt die Gesprächsbereitschaft des linken SPD-Flügels gegenüber seiner Partei, bemängelt aber in einem Interview mit der „Neuen Westfälischen“ (Samstagausgabe), dass sich die Kontakte und belastbaren Beziehungen zwischen Linkspartei und SPD noch nicht auf die Führungsebene beider Parteien erstreckten.

„Leider existieren auf der Führungsebene noch keine regelmäßigen Kontakte. Warum trifft sich Sigmar Gabriel nicht mal mit Gregor Gysi“, fragte Liebich.

Der Linken-Politiker teilt nicht die Ansicht seines Fraktionschefs Gysi, dass es für eine Regierung von SPD, Grünen und der Linken einer positiven Stimmung innerhalb der Gesellschaft bedürfe.

„Wenn es eine parlamentarische Mehrheit und genügend Schnittmengen gibt, dann kann man zusammen regieren. Es ist möglich, die Menschen durch gute Regierungsarbeit zu überzeugen.“ So habe die Linke in Berlin durch ihre zehnjährige Regierungsarbeit stark an Akzeptanz gewonnen, sagte Liebich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-annaeherungsinitiative-linken-politiker-regt-treffen-von-gabriel-und-gysi-an-68793.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Weitere Schlagzeilen