Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Banken-Hochhäuser

© über dts Nachrichtenagentur

04.09.2015

Sparzwang Dombret kritisiert Ertragsschwäche deutscher Banken

Sie sollten seiner Meinung nach Filialen schließen, um ihre Kosten zu senken.

Frankfurt – Der Bundesbankvorstand Andreas Dombret kritisiert im Nachrichtenmagazin Focus die im internationalen Vergleich geringe Ertragskraft deutscher Banken. Sie sollten seiner Meinung nach Filialen schließen, um ihre Kosten zu senken.

„Die deutschen Banken profitieren von der guten Verfassung der heimischen Wirtschaft“, so das für Banken und Finanzaufsicht zuständige Mitglied des Bundesbank-Vorstandes: „In Fragen der Ertragskraft haben sie aber weiterhin einen ganz erheblichen Nachholbedarf“.

Als Hauptursache des Kostendrucks sieht er die niedrigen Zinsen. „In der derzeitigen Niedrigzinsphase wird es für sie zunehmend schwer, ausreichend Erträge zu erwirtschaften, da ihre Geschäftsmodelle oft sehr zinsabhängig sind“, so Dombret. Banken müssten deshalb zu allen Mitteln greifen, um Kosten zu senken: „Dazu zählen Anpassungen im Filialnetz, die Nutzung der Digitalisierung, aber möglicherweise auch die Einstellung von Geschäftsfeldern.“

Auch der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Bankenverbandes Michael Kemmer sieht seine Branche unter Sparzwang: „Das Bankgeschäft wird mühsamer, das Geldverdienen schwieriger“, so Kemmer im Gespräch mit dem Focus. Der Kostendruck komme aus zwei Richtungen, erklärt Kemmer: „Die Refinanzierung ist problematischer geworden – und die Digitalisierung verändert die Welt, in der die Banken arbeiten.“

Das Management der Deutschen Bank hatte angekündigt, bis 2020 200 ihrer 750 deutschen Filialen zu schließen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sparzwang-dombret-kritisiert-ertragsschwaeche-deutscher-banken-88076.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen