Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sparpaket trifft auch Schulen in Baden-Württemberg

© dapd

25.02.2012

Griechenland-Paket Sparpaket trifft auch Schulen in Baden-Württemberg

Prozess der „Reorganisierung und Rationalisierung“.

Stuttgart – Der griechische Sparzwang trifft auch die griechischen Schulen in Baden-Württemberg. Die Nachrichtenagentur dapd erfuhr aus Diplomatenkreisen, dass von ehemals drei vom griechischen Staat getragenen Lyzeen in Stuttgart und Mannheim nur noch eines in Stuttgart übrigbleiben soll. Außerdem würden die muttersprachlichen Schulen, die bisher an zahlreichen Orten neben dem deutschen Schulangebot für insgesamt etwa 5.000 Schüler zusätzlich Unterricht auf Griechisch böten, auf etwa 14 reduziert.

Seit etwa eineinhalb Jahren laufe bereits ein Prozess der „Reorganisierung und Rationalisierung“ des Schulangebots, der bei griechischen Eltern auf Protest stoße. Möglicherweise werde auf längere Sicht nur griechischer Sprachunterricht neben dem deutschen Schulangebot aufrechterhalten, hieß es.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sparpaket-trifft-auch-schulen-in-baden-wuerttemberg-42247.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen