Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sparkassenverband: Keine Auffälligkeiten

© dapd

02.02.2012

Affäre-Wulff Sparkassenverband: Keine Auffälligkeiten

Für Peter Schneider ist “das Thema komplett erledigt”.

Stuttgart – Der Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg, Peter Schneider, hat nach dem Wirbel um den Kredit an Bundespräsident Christian Wulff die Vergabepraxis der Landesbank Baden-Württemberg verteidigt. Wulff gelte als sogenannte “Politisch exponierte Person”, die wie andere auch unter besonderer Beobachtung stünde, sagte Schneider, der als SVBW-Präsident dem größten Anteilseigner der LBBW vorsitzt, am Donnerstag in Stuttgart. Bisher habe es “keine Auffälligkeiten” gegeben.

Zu dem Personenkreis zählen den Angaben zufolge Gemeinderäte genauso wie Bundestagsabgeordnete oder Gremienmitglieder. Die Sparkassen-Finanzgruppe in Baden-Württemberg unterhalte tausende solcher Kundenbeziehungen, die einmal im Jahr überprüft würden, sagte Schneider. Nachdem ein Untersuchungsausschuss der LBBW die Kreditvergabe durch die BW-Bank an Wulff bereits als regelkonform bezeichnete, ist auch für Schneider “das Thema komplett erledigt”.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sparkassenverband-keine-auffaelligkeiten-37617.html

Weitere Nachrichten

Schüler

© Ralf Roletschek - fahrradmonteur.de / CC BY-NC-ND 3.0

Philologenverband In NRW fehlen 1000 Stellen an Gymnasien

Zum Beginn der schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen in Nordrhein-Westfalen fordern Lehrervertreter eine bessere Personalausstattung der Schulen. "Allein ...

Flüchtlinge in einer "Zeltstadt"

© über dts Nachrichtenagentur

Datenschutz Union und SPD streiten ums Auslesen von Asylbewerber-Handys

Zwischen Union und SPD ist ein Streit um das Auslesen von Asylbewerber-Handys ausgebrochen. Zwar wird mit dem Gesetz zur besseren Durchsetzung der ...

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Incirlik-Streit Bundesregierung entscheidet bis Mitte Juni über Abzug

Die Bundesregierung will in den nächsten zweieinhalb Wochen entscheiden, ob die Bundeswehr vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik abgezogen wird. ...

Weitere Schlagzeilen