Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

06.12.2015

Sachsen Sparkassen setzen Kunden unter Druck

Auf Anfrage dementierten verschiedene Sparkassen bewussten Druck.

Berlin – Sparkassenkunden in Sachsen werden dazu gedrängt, Altverträge mit hohen Zinsen zu kündigen. Das sagten Verbraucherschützer der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „neues deutschland“ (Montagausgabe). Demnach wollen die Banken weitere hohe Kosten durch die extrem langfristigen Sparverträge mit einem gestaffelten Zinsmodell vermeiden und sie durch andere – für die Institute billigere – Verträge ersetzen.

Auf Anfrage dementierten verschiedene Sparkassen bewussten Druck, gaben aber „Schwachstellen in der Datenverarbeitung“ zu.

Derzeit läuft noch ein Verfahren beim Bundesgerichtshof gegen die süddeutsche Sparkasse wegen der ähnlich gelagerten „Scala“-Verträge in Ulm. Kommt ein außergerichtlicher Vergleich nicht zustande und folgt der Bundesgerichtshof den Vorinstanzen, könnte das ein teurer Präzedenzfall für die Banken werden: Bisher hatten die Gerichte den Kunden Recht gegeben und ein Sonderkündigungsrecht der Banken bei solchen teuren Altverträgen verneint.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sparkassen-setzen-kunden-unter-druck-91939.html

Weitere Nachrichten

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Frau arbeitet am Computer

© bvdm / CC BY-SA 3.0

Bundesregierung Einsatz von freien Experten und Beratern im Gesetz verankert

Die neuen Arbeitsmarktgesetze dürfen keinen Schaden in der Projektwirtschaft auslösen. Darauf haben sich CDU und SPD geeinigt. Freiwillig selbständige, ...

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Weitere Schlagzeilen