Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Stephan Mayer

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

24.02.2015

Spannungen mit Russland CSU-Innenexperte fordert neues Atombunker-Konzept

Mayer verlangte außerdem ein neues Sirenen-Warnsystem.

Berlin – Wegen der wachsenden Spannungen mit Russland dringt die CSU auf bessere Schutzvorkehrungen und neue Bunkeranlagen für die deutsche Bevölkerung.

Der „Bild“ (Dienstag) sagte der innenpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer (CSU): „Wir brauchen ein neues Bunker-Konzept. Wir müssen prüfen, in welchem Umfang Atomschutzbunker reaktiviert oder neu gebaut werden müssen.“

Mayer verlangte außerdem ein neues Sirenen-Warnsystem. „Es war ein Fehler, das vollfunktionsfähige Warnsystem nach dem Kalten Krieg aufzugeben“, sagte Mayer. „Selbst wenn es inzwischen technische Alternativen gibt, wäre ein zweites Warnsystem mit den nur wenig störanfälligen Alarm-Sirenen sinnvoll. Wir müssen die Bevölkerung im schlimmsten Fall ja schnell und unkompliziert warnen können.“

Nach dem Ende des Kalten Kriegs waren alle 2.000 deutschen Atomschutzbunker geschlossen, das flächendeckende Alarm-Sirenen-System von 80.000 Sirenen bis auf 35.000 Rest-Sirenen abgebaut und die angelegten Notvorräte aufgelöst worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spannungen-mit-russland-csu-innenexperte-fordert-neues-atombunker-konzept-79135.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen