Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Proteste gegen türkische Regierung am 04.02.2014 in Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

31.07.2015

Spannungen in der Türkei Türkische Gemeinde warnt vor Bürgerkrieg

„Die Lage ist sehr gefährlich.“

Berlin – Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, hat angesichts der jüngsten Spannungen in der Türkei vor einem Bürgerkrieg gewarnt. „Die Lage ist sehr gefährlich“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Freitagausgabe). „Ich habe die Sorge, dass sich die Türkei zu einem Kriegsgebiet wie im Nahen Osten entwickelt.“

Neuwahlen und der ihnen vorangehende Wahlkampf würden die Spannungen noch verschärfen. „Die Ruhe zwischen Türken und Kurden könnte schnell kippen. Und es könnte zu einem Bürgerkrieg kommen.“ Sofuoglu fügte hinzu: „Das hat auf jeden Fall Auswirkungen auch auf Deutschland.“ Eine Verschärfung der Spannungen zwischen den Gruppen sei hierzulande ebenfalls denkbar.

Der Chef der Türkischen Gemeinde rät der Bundesregierung gleichwohl zur Zurückhaltung. „Die Bundesregierung sollte sich nicht polarisierend äußern“, erklärte er. Das würde die Atmosphäre nur weiter aufheizen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spannungen-in-der-tuerkei-tuerkische-gemeinde-warnt-vor-buergerkrieg-86762.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen