Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge von Spanien

© über dts Nachrichtenagentur

05.10.2017

Spanien Verfassungsgericht untersagt Parlamentssitzung in Katalonien

Verstoß gegen die Verfassung.

Madrid – Das spanische Verfassungsgericht hat eine für Montag geplante Sondersitzung des katalanischen Regionalparlaments vorläufig untersagt. Sollte das Parlament in Barcelona wie erwartet die Unabhängigkeit erklären, wäre das ein Verstoß gegen die Verfassung, erklärte das Gericht am Donnerstag.

Bei dem Unabhängigkeitsreferendum am vergangenen Sonntag hatten sich nach Angaben der Separatisten 90 Prozent der Wähler für eine Loslösung der Region von Spanien ausgesprochen. Allerdings nahmen nur 42 Prozent der Katalanen an dem Votum teil.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spanien-verfassungsgericht-untersagt-parlamentssitzung-in-katalonien-102549.html

Weitere Nachrichten

Recep Tayyip Erdogan

© über dts Nachrichtenagentur

Dündar „Erdogans Herrschaft geht ihrem Ende entgegen“

Can Dündar, Ex-Chefredakteur der türkischen Zeitung "Cumhuriyet", glaubt, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die nächste ...

Usbekistan

© über dts Nachrichtenagentur

Reporter ohne Grenzen Usbekistan lässt Journalisten nach neun Jahren frei

Nach neun Jahren Haft hat Usbekistan den Journalisten Salijon Abdurakhmanow vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Das teilte "Reporter ohne Grenzen" am ...

Israelische Fahnen

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Israel reißt Beduinendorf über 100 mal nieder

Israel hat ein Beduinendorf mittlerweile über 100 mal niederreißen lassen. Das berichtete der arabische Nachrichtensender Al Jazeera. Das Dorf Al-Araqib im ...

Weitere Schlagzeilen