Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.02.2010

Spanien nimmt fünf Insassen von Guantanamo auf

Madrid – Spanien hat sich bereit erklärt, fünf Insassen des US-Gefangenenlagers Guantanamo aufzunehmen. Das gab der spanische Außenminister Miguel Angel Moratinos heute bekannt. Von drei Insassen ist weder Nationalität noch Identität bekannt, die beiden anderen stammen aus dem Jemen sowie den Palästinensergebieten. Der Transfer der Gefangenen ist Bestandteil von US-Präsident Barack Obamas Bemühungen, das umstrittene Lager in Kuba zu schließen. Die endgültige Schließung sollte bereits am 22. Januar 2010 abgeschlossen sein. Bislang befinden sich jedoch noch etwa 200 Häftlinge in Guantanamo.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spanien-nimmt-fuenf-insassen-von-guantanamo-auf-7096.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Weitere Schlagzeilen