Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sozialdemokraten im EU-Parlament raten Koch-Mehrin zur Niederlegung ihres Mandats

© dts Nachrichtenagentur

16.06.2011

Silvana Koch-Mehrin Sozialdemokraten im EU-Parlament raten Koch-Mehrin zur Niederlegung ihres Mandats

Straßfurt – Die Sozialdemokraten im EU-Parlament haben der FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin nahe gelegt, ihr Mandat als Europaabgeordnete niederzulegen. Koch-Mehrin habe mit ihrem Doktortitel im Wahlkampf 2009 offensiv geworben. „Das ist jetzt ein Problem. Es wird schwer, das Mandat nach dem Entzug des Titels weiter zu führen. Ich hoffe, dass sie die Konsequenzen zieht“, sagte Martin Schulz, Vorsitzender der Sozialistischen Fraktion im EU-Parlament, der Tageszeitung „Die Welt“. Er habe gehofft, so der SPD-Politiker, dass die Untersuchung anders ausginge. „Als Abgeordnete hat sie in der Vergangenheit Parlamentskollegen korrekte Verhaltensweisen nahe gelegt. Sie selbst wird diesen Maßstäben nun nicht gerecht.“

Schulz kritisierte auch Koch-Mehrins Erklärung, sie wolle die Aberkennung ihrer Doktorwürde möglicherweise juristisch anfechten: „Das ist der verzweifelte Versuch davon abzulenken, dass der Doktortitel mit unlauteren Mitteln erworben wurde“, sagte Martin Schulz, Chef der Sozialisten im EU-Parlament, der „Welt“. Er wolle keine wissenschaftlichen Ratschläge erteilen, sagte Schulz. „Aber einen kollegialen: Sie sollte besser schweigen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sozialdemokraten-im-eu-parlament-raten-koch-mehrin-zur-niederlegung-ihres-mandats-21791.html

Weitere Nachrichten

Abd al-Fattah as-Sisi Al-Sisi

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag auf koptische Christen Ägypten bombardiert Islamisten in Libyen

Ägypten hat als Reaktion auf den Anschlag auf koptische Christen am Freitag Extremisten in Libyen bombardiert. Das sagte Ägyptens Präsident am Abend. Es ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel G7 planen Auflagen für „Internetfirmen“

Die G7-Staaten planen nach den Worten der deutschen Bundeskanzlerin "Auflagen für die Internetfirmen, damit das Internet nicht als Verbreitung für ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Gesetzesvorlage Mehr Zuschuss für alle bei Betriebsrenten

Arbeitnehmer können ab 2019 mit Zuschüssen ihrer Unternehmen rechnen, wenn sie eine Betriebsrente abschließen und dafür die Möglichkeit der sogenannten ...

Weitere Schlagzeilen