Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Soul-Sängerin hatte früher nur wenige Freunde

© Sony / Peter Lindbergh

20.06.2011

Beyoncé Knowles Soul-Sängerin hatte früher nur wenige Freunde

„Gesellschaftlich habe ich viel verpasst.“

Los Angeles – Die US-amerikanische R&B- und Soul-Sängerin Beyoncé Knowles hatte als Teenager nur wenige Freunde. „Gesellschaftlich habe ich viel verpasst. Ich habe wegen der Musik schon mit 14 die Schule verlassen und hatte einen Tutor“, sagte Knowles im Interview mit „The Sun“.

Die Sängerin sei nie lange genug mit Menschen zusammen gewesen, um feste Freundschaften schließen zu können. „Aus diesem Grund ist meine Familie zu meinen engsten Freunden geworden“, so die 29-Jährige weiter. Sie sei früher immer eher schüchtern gewesen und habe sich nur auf der Bühne so richtig wohl gefühlt. „Als ich sieben war, habe ich das erste Mal auf der Bühne gestanden und seitdem wusste ich, dass ich Sängerin werden wollte“, verriet Knowles.

Die Sängerin war bis 2005 Mitglied der R&B-Girlgroup „Destiny’s Child“ und erlangte mit der Band internationalen Erfolg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/soul-saengerin-beyonc-knowles-hatte-frueher-nur-wenige-freunde-22136.html

Weitere Nachrichten

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Weitere Schlagzeilen