Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Soul-Sängerin hatte früher nur wenige Freunde

© Sony / Peter Lindbergh

20.06.2011

Beyoncé Knowles Soul-Sängerin hatte früher nur wenige Freunde

„Gesellschaftlich habe ich viel verpasst.“

Los Angeles – Die US-amerikanische R&B- und Soul-Sängerin Beyoncé Knowles hatte als Teenager nur wenige Freunde. „Gesellschaftlich habe ich viel verpasst. Ich habe wegen der Musik schon mit 14 die Schule verlassen und hatte einen Tutor“, sagte Knowles im Interview mit „The Sun“.

Die Sängerin sei nie lange genug mit Menschen zusammen gewesen, um feste Freundschaften schließen zu können. „Aus diesem Grund ist meine Familie zu meinen engsten Freunden geworden“, so die 29-Jährige weiter. Sie sei früher immer eher schüchtern gewesen und habe sich nur auf der Bühne so richtig wohl gefühlt. „Als ich sieben war, habe ich das erste Mal auf der Bühne gestanden und seitdem wusste ich, dass ich Sängerin werden wollte“, verriet Knowles.

Die Sängerin war bis 2005 Mitglied der R&B-Girlgroup „Destiny’s Child“ und erlangte mit der Band internationalen Erfolg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/soul-saengerin-beyonc-knowles-hatte-frueher-nur-wenige-freunde-22136.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Geigen

© über dts Nachrichtenagentur

Musikerziehung Gregor Meyle sieht Eltern in der Pflicht

Der Musiker Gregor Meyle führt das abnehmende Interesse vieler Kinder daran, ein Instrument zu lernen, auf die mangelnde Initiative der Eltern zurück. ...

Weitere Schlagzeilen