Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Syrien Krieg Homs

© Bo yaser / CC BY-SA 3.0

24.01.2016

SOS-Appell an Kriegsparteien in Syrien „Kinder müssen in Sicherheit gebracht werden“

„Hilfsorganisationen und UN müssen uneingeschränkten Zugang haben.“

München – Zu Beginn der „Syrien-Friedensgespräche“ in Genf am Montag, appelliert die regionale Direktorin der in München ansässigen Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer, Alia Al-Dalli: „Wir rufen alle Kriegsparteien dazu auf, hilfsbedürftige Kinder aus belagerten Städten wie Madaya, Kafraya und Foah evakuieren zu lassen. Hilfsorganisationen und UN müssen uneingeschränkten Zugang haben, um die hungernde Bevölkerung medizinisch und mit Nahrungsmittel versorgen zu können.

Laut aktuellen UN-Schätzungen sind 400.000 Menschen in Madaya, Foah und Kafraya sowie weiteren zwölf belagerten Städten dringend auf humanitäre Hilfe angewiesen. Insgesamt gehen die UN von 7,6 Millionen syrischen Kindern aus, die humanitäre Unterstützung benötigen.

Zusammen mit dem syrischen Roten Halbmond, verhandelt das Nothilfeteam der SOS-Kinderdörfer in Syrien aktuell mit den Kriegspartien, um Kinder aus drei belagerten Städten evakuieren zu dürfen. Die Kinder sollen in die SOS-Übergangsunterkünfte in Damaskus gebracht werden, wo sie medizinische und psychologische Hilfe erhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sos-appell-an-kriegsparteien-in-syrien-kinder-muessen-in-sicherheit-gebracht-werden-92605.html

Weitere Nachrichten

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Pakistan

© Zscout370 / gemeinfrei

Pakistan Dutzende Tote bei drei Anschlägen

Bei drei Anschlägen zum Ende des Fastenmonats Ramadan sind in Pakistan am Freitag mindestens 50 Menschen getötet worden. Zunächst hatten mehrere Schützen ...

Fahne von Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Brandgefahr Mehrere Hochhäuser in London werden evakuiert

In der britischen Hauptstadt London werden mehrere Hochhäuser aus Sicherheitsgründen evakuiert. Aufgrund der Brandgefahr würden die Gebäude "umgehend" ...

Weitere Schlagzeilen