Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.03.2010

Sony-Filmboss fordert Obst statt Popcorn in Kinos

Culver City – Michael Lynton, Chef von Sony Pictures, hat Kinobesitzer aufgefordert, statt Popcorn auch gesunde Snacks wie Obst und Joghurt zu verkaufen. Lynton zufolge müssten Kinos ein größeres Warenangebot anbieten, um die Kunden vor Übergewicht zu bewahren, berichtet „Sky News“. Das übliche Angebot von Popcorn, Limonade und Süßigkeiten solle keineswegs abgeschafft, sondern lediglich erweitert werden. Der Filmboss befürchte jedoch, dass Besucher nur schwer alte Gewohnheiten ablegen werden. Niemand würde Blumenkohl essen wollen, während er Spider-Man schaut, so Lynton. In den letzten Monaten wurde in den USA vermehrt gefordert, Kinobesuchern mitzuteilen, wie viele Kalorien sich in den beliebten Snacks verbergen und ihnen zudem kleinere Portionen anzubieten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sony-filmboss-fordert-obst-statt-popcorn-in-kinos-8408.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz gegen Große Koalition nach Bundestagswahl

Der SPD-Parteichef und Kanzlerkandidat, Martin Schulz, hat sich von einer möglichen Großen Koalition unter Führung von Bundeskanzlerin Merkel, nach der ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Blick über Rom

© über dts Nachrichtenagentur

Italien Regierung will Milliarden in Krisen-Banken pumpen

Die italienische Regierung will nun doch bis zu 17 Milliarden Euro in die beiden von der Pleite bedrohten Bankhäuser Veneto Banca und Popolare Vicenza ...

Weitere Schlagzeilen