Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Cem Özedmir und Claudia Roth nach den Sondierungsgesprächen mit der Union am 10.10.13

© über dts Nachrichtenagentur

16.10.2013

Sondierungsgespräche Grüne wollen keine Koalition mit der Union

Dobrindt von den Grünen positiv überrascht.

Berlin – Nach dem zweiten Sondierungsgespräch zwischen Union und Grünen sind die Koalitionsträume für ein solches Bündnis auf Bundesebene vorerst geplatzt. Die Generalsekretäre von CDU und CSU, Gröhe und Dobrindt bestätigten das Sondierungs-Aus in der Nacht auf Mittwoch vor Journalisten. Knackpunkt war nach der Darstellung der Unionsvertreter offensichtlich die Frage von Steuererhöhungen.

Insgesamt seien aus Sicht der Union keine unüberbrückbaren Positionen vorhanden gewesen. Die Grünen seien jedoch zu dem Schluss gekommen, dass eine gemeinsame Regierungsbildung unter diesen Bedingungen keinen Sinn mache.

Gröhe betonte, die Gespräche mit den Grünen hätten „über den Tag hinaus“ Sinn gehabt und würden zu einem besseren Verständnis führen.

Selbst CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt sagte, die Gespräche seien „ernsthafter, als man das erwartet hatte“ gewesen. Er sei von den Grünen positiv überrascht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sondierungsgespraeche-gruene-wollen-keine-koalition-mit-der-union-66867.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen