Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Grüne entscheiden über geplanten Atomausstieg

© dts Nachrichtenagentur

25.06.2011

Sonderparteitag Grüne entscheiden über geplanten Atomausstieg

Erwartet wird ein hitzige Debatte.

Berlin – Auf dem Sonderparteitag der Grünen in Berlin wird am Samstag entschieden, ob die Partei den geplanten Atomausstieg befürwortet oder ablehnt. Erwartet wird ein hitzige Debatte, bislang sind die Abgeordneten in der Atom-Frage uneins.

Unmittelbar vor dem Beginn des Parteitags hat Parteichefin Claudia Roth für die Zustimmung geworben. „Wenn man sich genau anschaut, was zur Abstimmung steht, dann sind das Punkte, zu denen die Grünen eigentlich nicht Nein sagen können“, so Roth.

Allerdings ist der Widerstand in der Partei gegen den geplanten Ausstieg stark. So müsse nach Vertretern der Anti-Atomkraft-Bewegung und Umweltverbänden der Ausstieg deutlich schneller erfolgen. Auch könne die Zustimmung eine Wende in der Umweltpolitik der Grünen bergen.

„Eine Zustimmung zum Atomausstieg ist kein Blankoscheck“, betonte Roth. Man kämpfe trotzdem darum, dass die geschwächten Sicherheitsstandards, die durch die schwarz-gelbe Regierung vorgenommen wurden, wieder verschwinden, so die Grünen-Parteichefin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sonderparteitag-gruene-entscheiden-ueber-geplanten-atomausstieg-22596.html

Weitere Nachrichten

CDU Daniel Günther 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

Schleswig-Holstein Günther zum neuen Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Daniel Günther ist zum neuen Ministerpräsidenten in Schleswig-Holstein gewählt worden. Günther erhielt am Mittwoch im ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Gesetz gegen Hass im Netz Grüne warnen vor Schnellschuss

Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, kritisiert die Vorgehensweise von Justizminister Heiko Maas (SPD), ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Rechtsausschuss macht Weg für Abstimmung frei

Der Rechtsausschuss des Bundestages hat dem Parlament mit den Stimmen von SPD, Linken und Grünen die Annahme eines Gesetzentwurfes des Bundesrates zur "Ehe ...

Weitere Schlagzeilen