Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Grüne entscheiden über geplanten Atomausstieg

© dts Nachrichtenagentur

25.06.2011

Sonderparteitag Grüne entscheiden über geplanten Atomausstieg

Erwartet wird ein hitzige Debatte.

Berlin – Auf dem Sonderparteitag der Grünen in Berlin wird am Samstag entschieden, ob die Partei den geplanten Atomausstieg befürwortet oder ablehnt. Erwartet wird ein hitzige Debatte, bislang sind die Abgeordneten in der Atom-Frage uneins.

Unmittelbar vor dem Beginn des Parteitags hat Parteichefin Claudia Roth für die Zustimmung geworben. „Wenn man sich genau anschaut, was zur Abstimmung steht, dann sind das Punkte, zu denen die Grünen eigentlich nicht Nein sagen können“, so Roth.

Allerdings ist der Widerstand in der Partei gegen den geplanten Ausstieg stark. So müsse nach Vertretern der Anti-Atomkraft-Bewegung und Umweltverbänden der Ausstieg deutlich schneller erfolgen. Auch könne die Zustimmung eine Wende in der Umweltpolitik der Grünen bergen.

„Eine Zustimmung zum Atomausstieg ist kein Blankoscheck“, betonte Roth. Man kämpfe trotzdem darum, dass die geschwächten Sicherheitsstandards, die durch die schwarz-gelbe Regierung vorgenommen wurden, wieder verschwinden, so die Grünen-Parteichefin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sonderparteitag-gruene-entscheiden-ueber-geplanten-atomausstieg-22596.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Oppermann warnt deutsche Geheimdienste vor Trump

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat Zweifel an der Geheimdienstzusammenarbeit mit den USA geäußert. Präsident Donald Trumps "willkürlicher Umgang mit ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Laschet lässt sich in Mode-Fragen von Sohn beraten

Der designierte nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) lässt sich in Kleidungsfragen von seinem ältesten Sohn beraten. "Johannes gibt ...

Computer-Nutzerin auf Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Drogenbeauftragte fürchtet Internetabhängigkeit von Kindern

Anlässlich einer neuen Studie des Bundesgesundheitsministeriums über Medienkonsum von Kindern hat die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene ...

Weitere Schlagzeilen