Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

05.09.2010

“Sommer-Verlierer” Oberstdorf mit Wetter zufrieden

Oberstdorf – Im Allgäuer Ferienort Oberstdorf, laut Deutschem Wetterdienst der Ort mit den bundesweit wenigsten Sonnenstunden von Juni bis August und dem meisten Regen im August, gewinnen die Tourismusverantwortlichen dem schlechten Sommerwetter gute Seiten ab.

„Es war in diesem Sommer zeitweise ein besonderes Erlebnis, mit der Seilbahn auf das Nebelhorn zu fahren und dort, in mehr als 2000 Meter Seehöhe, dem Winter zu begegnen“, sagte der Oberstdorfer Tourismusmanager Florian Speigl dem Nachrichtenmagazin „Focus“ und ergänzt: „So lernt man die Extreme kennen.“

Speigl schätzt, dass die Zahl der Abreisen im August nicht zugenommen hat. „Jeder hat seine Nische gefunden“, sagte er. Auf die Frage, ob er befürchte, dass der kommende Winter „zum Ausgleich“ warm und grün werde, meint der 36-jährige Gästewerber, Oberstdorf sei „gut gerüstet. Schließlich verfügen wir über ausreichend viele Beschneiungsanlagen für unsere Pisten“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sommer-verlierer-oberstdorf-mit-wetter-zufrieden-14342.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen