Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.02.2010

Somalia will europäische Botschaften schließen

Mogadischu – Die Regierung Somalias will einige seiner Botschaften in europäischen Ländern schließen. Wie der somalische Außenminister Ali Ahmed Jama Jengeli der BBC sagte, handele es sich dabei um drei der fünf Botschaften des finanziell stark angeschlagenen Landes. Welche Einrichtungen genau betroffen sind, wurde bislang nicht bekannt gegeben. Es gelte Medienberichten zufolge allerdings als wahrscheinlich, dass die Botschaften in Berlin und Paris sowie die UN-Mission in Genf geschlossen werden. Eine offizielle Erklärung soll noch folgen, so Jengeli. Hintergrund der Schließungen seien finanzielle Probleme, so der Minister weiter. Man hoffe ferner auf Finanzhilfen „freundlicher Nationen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/somalia-will-europaeische-botschaften-schliessen-6690.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Weitere Schlagzeilen