Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Google Earth bereits eine Milliarde Mal heruntergeladen

© dts Nachrichtenagentur

06.10.2011

Google Google Earth bereits eine Milliarde Mal heruntergeladen

Mountain View – Google Earth, eine kostenfrei Software die es erlaubt die Welt virtuell etwa mittels Satellitenbildern zu erkunden, kann nun über eine Milliarde Downloads verzeichnen.

Google erklärte, man sei „stolz über diesen Meilenstein, doch was uns weit mehr fasziniert, ist wie die Menschen Google Earth nutzen, um die Welt zu erkunden.“ Aus diesem Grund hat der Internet-Gigant insgesamt 40 Geschichten von Google-Earth-Nutzern auf einer neuen Website zusammengestellt.

Vor sechs Jahren veröffentlichte Google sein Programm, das mittlerweile auch auf Handys und Tablets verfügbar ist. Zuletzt erregte Google Earth Aufsehen mit seinem Service Street View, der einen virtuellen Rundgang durch zahlreiche Städte weltweit ermöglicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/software-google-earth-bereits-eine-milliarde-mal-heruntergeladen-29154.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

DAV Anwaltverein warnt vor Cyberangriffen auf Großkanzleien

Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Trump verstärkt Skepsis der Deutschen gegen US-Internetkonzerne

Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat das Vertrauen der Deutschen in US-Internetkonzerne offenbar weiter verringert. Das geht aus einer Studie ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Geoblocking Mehrheit will Musik und Videos europaweit abrufen

64 Prozent der Verbraucher wollen Musik und Videos über die Landesgrenze hinaus europaweit abrufen können: Doch bislang sind zwei Drittel der ...

Weitere Schlagzeilen